Joachim Müller

Ihr Coach

Joachim Müller über sich:

Lösungsorientiertes Coaching, Systemisches Coaching, Achtsamkeitspraxis und Elemente des Possibility Managements sowie des intuitiven Bogenschießens sind die Grundlagen meiner Arbeit, mit denen ich Sie auf Ihrem Weg begleite. Wiederentdecken Sie in der gemeinsam Arbeit mit mir Ihre Visionen, gehen Sie mutig, gelöst und fokussiert auf Ihr Ziel zu, erweitern Sie dabei Ihre Grenzen und schöpfen Sie Ihr volles Potential aus.

Mut, Klarheit, Verbundenheit, und Transformation sind die Grundprinzipien meiner Arbeit. Ob als Trainer, Coach, Streetworker, der ganze Strukturen neu aufgebaut hat, als Leiter einer eigenen Musikschule, als Kulturschaffender, oder als Kontrabassist, weiß ich, wie ich Menschen Inhalte nahe bringen kann und sie durch Veränderungsprozesse begleite.

Ich begreife mich als Brückenbauer. Auf der einen Seite sehe ich die hektische, busy-busy-Alltagswelt, vor der wir uns nicht verschließen können, die uns jedoch mit ihrer hamsterradgeprägten Hektik völlig den Blick für das Wesentliche verstellt. Auf der anderen Seite weiß ich um die natürliche Ruhe und Kraft einer stillen und achtsamen Klarheit.

 

Aus eigener Erfahrung habe ich gelernt, wie die Synthese aus verschiedenen Coachingansätzen mir eine Kraft schenkt, die ein außergewöhnlich schöpferisches Potential freisetzt.
Um dieses Möglichkeit der Potentialerfaltung an andere Menschen weiterzugeben, coache ich mit verschiedenen Methoden.
Es begeistert und bestätigt mich zu erleben, wie sich in kürzester Zeit Körperhaltung und Gesichtsausdruck meiner KlientInnen verändert und sie in eine ausgeglichen-ruhige und entschlossen-kraftvolle Präsenz kommen.

Werdegang von Joachim Müller:

  • in Ausbildung zum MBSR-Lehrer
  • Trainer für intuitives Bogenschießen
  • EMDR-Coach
  • Systemischer Coach ECA-zertifiziert
  • Psychologischer Berater
  • seit 2002 Beratungserfahrung
  • 2007 Gründung einer eigenen Musikschule
  • 2002 Aufbau des Pilotprojekts: Jugendsozialarbeit/Streetwork im ländlichen Raum
  • Studium des Klavierspiels und der Musikpädagogik, Abschluss 2000 mit Auszeichnung
  • Ausbildung zum Tischler, Gesellenbrief 1994
  • seit 1992 Zen-Meditation
  • Zivildienst in einer Behinderteneinrichtung
  • Jahrgang 1968

 

Ich freue mich über Ihren Anruf unter: 01 75 - 1 74 71 43